Teamentwicklung für Führungskräfte

Die Zusammenarbeit im Team ist aus dem modernen Büroalltag nicht mehr wegzudenken. Ob temporär in Projekten, in dauerhaften Arbeitsgruppen oder Stabsstellen: Kaum ein Arbeitsplatz ist nicht in ein mehr oder weniger großes Team eingebunden – sei es direkt vor Ort oder virtuell.

 

Ein gut eingespieltes Team ist dabei selten ein Zufall, sondern das Ergebnis gezielter Führung und Steuerung. Um diese zu meistern, ist es hilfreich, einige grundlegenden Mechanismen der Teamentwicklung zu kennen. Was genau sind die Kennzeichen von Teams? Wann sind Mitarbeiter teamfähig? Welchen Einfluss können Führungskräfte auf die Zusammenarbeit im Team nehmen? Wann sollten sie stärker, wann weniger stark einwirken? Auf diese Fragen werden im Training Antworten gesucht, indem neben der Theorievermittlung fachspezifische Fragestellungen der Teilnehmer reflektiert werden.

 

Schwerpunkte:

  • Kennzeichen von Teamarbeit
  • Teamphasen: Kennzeichen und Auswirkung
  • Strukturen, Rollen und Handlungsmuster
  • Steuerung von Teamprozessen in Abhängigkeit von der Teamreife
  • Systemische Führung im Teamkontext
  • Reflektion eigener Rollenvorlieben
  • Selbststeuerung und Verbindlichkeit im Team
     

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt